ungünstig (2)

17. Juli 2007

und dann noch das aufzugsunternehmen, das sein büro im souterrain eines maximal eineinhalbgeschoßigen einfamilienhauses eingerichtet hat. wirklich wahr.
hätte ich bei der handelskammer etwas zu sagen, ich würde das nicht erlauben.