hoppala

12. Juni 2007

na sowas. aber schauen sie selbst und fahren sie doch mit ihrem mausgesteuertem fingerl am bildschirm die überschriftzeile drüber (umgangssprachlich in österreich: mausober) und lesen sie das ziellink bzw. die ordnungsnummer, die das system in aufsteigender reihenfolge zu vergeben beliebt (wenn sie wollen, können sie es auch anklikken): heute ist nämlich der tausender dran.
um missverständnisse zu vermeiden: der (reichlich private) feiertag 1.000 tage mütterlog en suite fällt auf den 27. august 2007, habe ich mir, fortzählend vom 1. dezember 2004, eben ausgerechnet.
und doch will ich diesen tausendsten entstandenen text zum anlass nehmen, wenig wie selten von tatsächlichem belang zu schreiben, danke für ihr verständnis. und einen schönen heißen tag; was heißt einen? – gut und gerne tausend und mehr!
heißa, weiter gehts!