erledigt

4. Oktober 2012

new york: 60.000 bei rockkonzert gegen armut
orfon

womit nun dieses schwerwiegende grundproblem menschlicher existenz endlich auch als gelöst betrachtet werden kann.
in planung befinden sich weitere events mit folgenden widmungen: krankheit, hunger, krieg, (…), und eine eigene serie, die sich speziell und in angemessener weise der sieben todsünden annehmen soll, ist auch schon angedacht.
wenn wir uns beeilen, sind derart alle probleme der welt bis zu den wahlen endgültig erledigt.
ab dann (keinesfalls aber vorher!) können wir uns proaktiv den schönen dingen zuwenden.
dummsprech.