einkehr, transsäkular

29. März 2013

sehr geehrte kundin, sehr geehrter kunde!
durch die neuordnung des europäischen zahlungsverkehrs werden künftig am karfreitag zwischen den banken keine zahlungen abgewickelt.
kontoinformation, auszug für februar 2013

sind die europäischen banken jetzt plötzlich alle katholisch geworden? – im realverfasst immer noch unaufgeklärten österreich (in dem es an der tagesordnung ist, dass immer noch gewisse ständestaatliche praktiken aufs ungenierteste angewendet werden) und im angrenzenden postpapistischen bayern sind wir solche nötigungen ja gewohnt, und das ist schon sehr gut so, schadet keinem (etc…). aber, bitte, wie muss man sich das in england, holland oder dänemark vorstellen müssen?
man sollte überhaupt an allen religiös besetzten terminen sämtliche weltlichen aktivitäten suspendieren! (die erde, was heißt erde: das weltall würde sich zu drehen aufhören!)